Wieso veröffentliche ich meine Erfahrungen?

Das ist einer der Fragen, die ich am häufigsten gestellt bekomme. Die Antwort darauf ist relativ einfach: Als ich mich notgedrungen mit der Problematik von Schlaflosigkeit intensiver auseinandersetzen musste, habe ich einen Riesenschreck bekommen als ich von den vielen Nebenwirkungen möglicher Medikamente und klassischer Schlafmittel las. Mir war klar, dass ich das nicht wollte und daher schaute ich mich nach Alternativen um. Ich habe recherchiert und ausprobiert, bis ich etwas fand, was mir ohne Nebenwirkungen half.

Heute bin ich froh und dankbar dafür, meine eigene Schlaflosigkeit besiegt zu haben. Ich gebe meine Erfahrungen und mein Wissen gerne weiter. Denn ich wäre sehr glücklich gewesen, wenn ich gewisse Informationen und Tipps schon zu Beginn meines Leidensweges und die Möglichkeit zum Austausch gehabt hätte.